AdSimple® VideoMeeting einfach, schnell und sicher

Die Videokonferenz-Lösung aus Österreich: sicher und DSGVO-konform

Meetings und Gespräche sind das A und O für jedes Business. „Social Distancing“ erfordert speziell jetzt für Unternehmen ein Umdenken und eine Neustrukturierung. Meetings, Beratungs- und Verkaufsgespräche können meist nicht mehr so abgehalten werden, wie es früher der Fall war. Doch das soll das geringste Problem darstellen! Mit AdSimple® VideoMeeting können Sie schnell, sicher und ohne Software-Installation mit Ihren Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Kunden Videomeetings und Videokonsultationen der Extraklasse abhalten. Verlieren Sie keine Zeit und nutzen Sie die smarte Videokonferenzlösung von AdSimple®!

Zuerst sieht man sich selbst
Registrieren und Videomeeting starten

So einfach geht´s

Unser Tool, Ihre Videomeetings

Starten Sie wann und wo immer Sie wollen sichere Videomeetings ganz ohne Software-Installation! Sie legen sich über meet.adsimple.at einfach einen eigenen Konferenzraum an, verschicken die URL an den oder die Teilnehmerinnen und schon kann es losgehen. AdSimple® VideoMeetings aus Österreich setzt keine Cookies, ist DSGVO-konform und speichert keine Daten auf den AdSimple®-Servern. Gemeinsam mit Ihren Klienten, Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern können Sie auch den Chat für Text nutzen, digitale Notizen machen und auch den Bildschirm teilen („Screensharing“).

Damit die Videokonferenz am Computer oder Laptop bestens funktioniert, empfehlen wir Ihnen während der Konferenz ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) zu nutzen und Chrome oder Firefox als Browser zu verwenden.

1

Registrieren

Registrieren Sie sich einfach auf AdSimple® und schon haben Sie Zugang zu unserem Dashboard, das neben AdSimple® VideoMeeting noch viele weitere nützliche Tools bietet.

2

Konferenzraum öffnen

So leicht war Videokonferenz noch nie! Nun erstellen Sie mit einem Klick einen virtuellen Videokonferenzraum und in nur wenigen Minuten kann Ihr Businessmeeting beginnen.

3

URL versenden und los geht´s

Sie sind jetzt Moderator der Videokonferenz und erhalten eine spezielle URL. Diese versenden Sie nun an alle Teilnehmer der Videokonferenz. Zack, geschafft! Und schon kann es losgehen.

Registrieren Sie sich jetzt und in nur wenigen Minuten erstellen Sie Ihren eigenen virtuellen Konferenzraum. Das ist effizient, kostengünstig und treibt Ihr Business nach vorne!

Registrieren und Videomeeting starten

Preistabelle AdSimple® VideoMeeting

AdSimple® VideoMeeting gibt es in 4 verschiedenen Paketen. Wählen Sie genau jenes Paket, das für Ihre Ziele den meisten Nutzen schafft. Für kleine Meetings  reicht meistens das “Small” Paket, bei einer größeren Anzahl von Teilnehmern passt das “Medium” Paket, für noch mehr Zeit raten wir Ihnen entweder das “Large” Paket zu abonnieren oder ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse, abgestimmtes Paket zu wählen.

Small

29pro Monat
  • Für Unternehmen oder Organisationen bis zu 10 Teilnehmer und max. 10 Stunden pro Woche

Medium

69pro Monat
  • Für Unternehmen oder Organisationen bis zu 50 Teilnehmer und max. 20 Stunden pro Woche

Large

119pro Monat
  • Für Unternehmen oder Organisationen bis zu 50 Teilnehmer und max. 40 Stunden pro Woche

Individuell

ab €119pro Monat
  • Wenn Sie individuelle Ansprüche haben, stellen wir gerne ein passendes Videomeeting-Paket zusammen.

Schritt für Schritt Anleitung für PCs, Laptops und Smartphones

Mit wenigen Klicks zum Videomeeting

Sie sind nur wenige Schritte von Ihrem ersten AdSimple® VideoMeeting entfernt. Egal ob über Smartphone oder Desktop, Mitarbeiter- oder Kundengespräche können mit dem AdSimple® VideoMeeting von überall und jederzeit abgehalten werden. Hier zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt wie Sie am Desktop bzw. auf Ihrem Smartphone einen eigenen Meetingraum eröffnen und wie Sie an einem Meeting teilnehmen können.

Anmerkung: Für das AdSimple® VideoMeeting brauchen Sie entweder Chrome oder Firefox als Browser. Wie Sie einen dieser Browser auf Ihrem Computer installieren, zeigen wir Ihnen weiter unten.

Wie eröffne ich ein Videomeeting am PC oder Laptop?

1. Registrieren auf adsimple.at

Neben dem Anmeldeformular können Sie sich hier für das AdSimple® VideoMeeting registrieren.

Registrieren Sie sich auf adsimple.at

2. AdSimple® Dashboard

Im Dashboard finden Sie das AdSimple® VideoMeeting, wählen Sie Ihr Paket und klicken Sie darauf.

Im Dashboard finden Sie das Videomeeting

3. Meeting starten

Wählen Sie unter „Neues Meeting starten“ einen Meeting-Namen aus und klicken Sie auf den grünen „Los“-Button.

Einfach Name eingeben und los geht´s

4. Meetingraum öffnen

Und schon haben Sie es geschafft. Sie haben nun einen neuen Meetingraum eröffnet.

Voila! Ihr Meetingraum ist da!

5. Teilnehmer einladen

Am rechten unteren Bildrand können Sie die URL kopieren und an Ihre Teilnehmer schicken.

Kopieren Sie diese URL

6. Meeting beginnt

Als Standardeinstellung sehen Sie sich zuerst selbst, dann immer die sprechende Person.

Zuerst sieht man sich selbst

Wie nehme ich am Videomeeting per PC oder Laptop teil?

1. Sie erhalten einen Link

Der Moderator, der den Meetingraum erstellt hat, schickt Ihnen per E-Mail oder einem anderen Messenger einen Link. Klicken Sie auf diesen Link.

Sie erhalten einen Link zum Videomeeting

2. Link in Chrome oder Firefox öffnen

Der Link funktioniert nur für die Browser Chrome oder Firefox. Sie können Chrome oder Firefox jederzeit auf Ihrem PC installieren.

Öffnen Sie den Link im Browser Chrome
Öffnen Sie den Link im Browser Firefox

3. Willkommen im Meetingraum

Wenn Sie den Link geklickt haben und Chrome oder Firefox verwendet haben, kommen Sie direkt in das Videomeeting, wo Sie der Moderator empfängt.

Voila! Ihr Meetingraum ist da!

4. Mikrofon und Kamera aktivieren

Am unteren Rand des Bildschirms aktivieren Sie nun Ihr Mikrofon und (falls vorhanden) Ihre Kamera, damit alle Teilnehmer Sie hören und sehen können.

Stellen Sie Mikrofon und Kamera ein

5. Chatten und Bildschirm teilen

Klicken Sie auf das Sprechblasen-, Bildschirm- oder Handsymbol, um zu chatten, den Bildschirm zu teilen oder Ihre Hand zu heben.

Chatten, Bildschirm teilen oder Hand erheben

6. Videomeeting beenden

Wenn Sie das Meeting beenden wollen, klicken Sie bitte einfach auf das rote Telefonsymbol am unteren Rand des Bildschirms.

Über das Telefonsymbol können Sie den Meetingraum verlassen

Wie eröffne ich ein Videomeeting per App?

1. Registrieren auf adsimple.at

Neben dem Anmeldeformular können Sie sich hier für das AdSimple® VideoMeeting registrieren.

Registrieren Sie sich auf adsimple.at

2. Meetingname wählen

Nach der Paketauswahl  sehen Sie die Meeting-Seite. Geben Sie Ihren Meetingnamen ein und klicken Sie “GO”.

Scrollen Sie nach unter und wählen Sie eine Meetingnamen

3. App herunterladen

Jetzt wird Ihnen angezeigt, dass Sie eine App brauchen. Klicken Sie auf den blauen “App herunterladen”-Button.

Klicken Sie auf "App herunterladen"

4. App installieren

Sie kommen in Ihren App-Store. Klicken Sie auf den grünen „Installieren“-Button und anschließend auf “Öffnen”.

Über den App-Store installieren Sie die App

5. Meetingraum öffnen

Sie haben den Meetingraum eröffnet. Aktivieren Sie nun noch Kamera und Mikro.

Jetzt sind Sie schon mittendrin im Meeting

6. Teilnehmer einladen

Klicken Sie “Invite others”. Wählen Sie jenes Programm, mit dem Sie Teilnehmer einladen wollen.

Sie können Teilnehmer über diverse Programme einladen

Wie nehme ich am Videomeeting per App teil?

1. Sie erhalten einen Link

Sie bekommen über einen Messenger wie beispielsweise in dieser Abbildung per WhatsApp einen Link. Klicken Sie auf diesen Link

Videomeeting Einladung per WhatsApp Link erhalten

2. App herunterladen

Sie kommen zur Jitsi Meet-Seite. Klicken Sie nun auf den blauen “App herunterladen”-Button. So kommen Sie in Ihren App-Store.

3. App installieren

Sie befinden sich nun in Ihrem App-Store.  Klicken Sie auf den grünen „Installieren“-Button und anschließend auf den grünen “Weiter”-Button.

Über den App-Store installieren Sie die App

4. Audio/Video zulassen

Sie sind im Meetingraum. Nun werden Sie gefragt, ob Sie zulassen, dass Jitsi Meet Audio und Video aufnimmt. Klicken Sie ein- bzw. zweimal auf  “Zulassen”.

5. Willkommen im Meetingraum

Alles ist nach Ihrem Wunsch eingestellt. Sie können nun mit dem Meeting beginnen. Um den Meetingraum zu verlassen, klicken Sie auf das rote Telefonsymbol.

So installieren Sie Chrome oder Firefox

Ein Browser ist das Programm mit dem Internetseiten angezeigt werden. Es gibt viele verschiedene Browser und für das AdSimple® VideoMeeting benötigen Sie entweder Chrome oder Firefox. Auf anderen Browsern funktioniert das Tool nicht. Sie können aber einen dieser Browser sehr einfach installieren. Hier zeigen wir Ihnen wie das geht:

Installieren von Chrome auf Windows

  1. Gehen Sie auf die Internetseite https://www.google.com/chrome/
  2. Klicken Sie nun auf den blauen „Chrome herunterladen“-Button.
  3. Es kann sein, dass Sie noch auf „Speichern“ oder „Ausführen“ klicken müssen, bevor der Download startet.
  4. Sobald die Installationsdatei heruntergeladen wurde, können Sie mit einem Doppelklick die Installation starten.
  5. Wenn alles eingerichtet wurde, öffnet sich ein Chrome-Fenster.
  6. Wenn Sie wollen, können Sie Chrome noch als Standardbrowser festlegen. Hier noch eine Kurzerklärung dazu: Startmenü öffnen → Einstellungen → „System“ → Standard-Apps → unter „Webbrowser“ aktuellen Browser anklicken → dann im Fenster „App auswählen“ auf Google Chrome klicken.

Installieren von Firefox auf Windows

  1. Gehen Sie auf die Internetseite https://www.mozilla.org/de/firefox/new/
  2. Klicken Sie nun auf den blauen „Jetzt herunterladen“-Button.
  3. Klicken Sie dann auf „Ausführen“, um mit dem Download zu beginnen.
  4. Es kann sein, dass sich eine Sicherheitswarnung von Windows öffnet. Klicken Sie auf „Ja“, um die Installation zu erlauben.
  5. Die Installation von Firefox beginnt.
  6. Wenn die Installation beendet ist, öffnet sich Firefox automatisch.
  7. Mit einem Doppelklick auf das Firefox-Logo können Sie jetzt jederzeit online gehen.

Installieren von Chrome auf Mac

  1. Zuerst müssen Sie mithilfe eines Mobilgerätverwaltungs-Tools ein Konfigurationsprofil.
  2. Im Chrome Enterprise Bundle gibt es eine Beispieldatei, die Sie anpassen können.
  3. Laden Sie nun die Beispieldatei und die Chrome Disk Image-Datei (.dmg) herunter.
  4. Nun können Sie in einem Editor die Konfigurationsprofile erstellen.
  5. Richten Sie nun Chrome-Apps und Chrome-Erweiterungen ein.
  6. Übertragen Sie jetzt mit einem MDM-Tool den Chrome-Browser samt Konfigurationsprofile auf Ihren Mac-Computer

Installieren von Firefox auf Mac

  1. Gehen Sie auf die Downloadseite von Firefox
  2. Klicken Sie jetzt auf den grünen „Jetzt herunterladen“-Button
  3. Wenn der Download fertig ist, erscheint das Disk-Image (Firefox.dmg) und zeigt ein Fenster mit der Anwendung.
  4. Ziehen Sie mit der Maus das Firefox-Symbol in den Programme-Ordner.
  5. Klicken Sie die „Steierungstaste“ und wählen Sie „Firefox auswerfen“
  6. Schon haben Sie den Firefox-Browser auf Ihrem Mac

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

Stay at home, stay in touch

Wir wissen wie wichtig es für Unternehmen ist, gerade in der heutigen Zeit einfache, schnelle und digitale Kommunikationslösungen zu haben. Ein Meeting, ein Beratungsgespräch oder ein klassisches Verkaufsgespräch darf einfach nicht an einer räumlichen Distanz scheitern. Mit dem AdSimple® VideoMeeting organisieren Sie mit nur wenigen Klicks eine virtuelle Konferenz. Digitale Kommunikation war noch nie so einfach. Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Vorteile der AdSimple® VideoMeeting nochmal im Überblick:

Registrieren und Videomeeting starten

Fragen und Antworten zum Thema AdSimple® VideoMeeting

Wie, Was, Wer, Wo und Warum

Was ist AdSimple® VideoMeeting?

Bei dem AdSimple® VideoMeeting handelt es sich um eine österreichische Videokonferenzlösung, die virtuelle Videomeetings für Mitarbeiter, Klienten, Kunden oder Geschäftspartner ganz ohne Registrierung und Software-Installation anbietet.

Welche Daten werden verarbeitet?

Sofern Teilnehmer des Videomeetings während des Meetings keine personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bekannt geben, werden solche Daten auch nicht gespeichert. Werden solche Daten beispielsweise in der Chatbox veröffentlicht, werden diese Daten nur temporär für die Dauer des Meetings gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.

AdSimple speichert folglich keine personenbezogenen Daten und somit wird auch die IP-Adresse lediglich verarbeitet, aber nicht gespeichert.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Das AdSimple® VideoMeeting speichert keine Daten auf Dauer, sondern nur während der Zeit der Videokonferenz.

Die smarte AdSimple®-Videokonferenz

Gut für Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden

Räumliche Distanz ist kein Grund, keine guten Geschäfte zu machen. Mit AdSimple® VideoMeeting für Videokonferenzen haben Sie Ihr Business fest im Griff. Mit dieser smarten, einfachen Videokonferenzlösung bleiben Sie trotz “Social Distancing” mit Ihren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden jederzeit in Kontakt.

Neben dem AdSimple® VideoMeeting bieten wir auch viele weitere hilfreiche AdSimple®-Tools, die Ihre Website und Ihr Business nach vorne bringen. Sehen Sie sich all unsere Tools an. Da sind sicher noch einige “Schmankerl” für Sie dabei!

Registrieren und Videomeeting starten

AdSimple Tools

Nützliche Tools für Webdesigner & Online Marketer

Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular

+43 2282 60715

office@adsimple.at

2230 Gänserndorf

  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden von uns telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden und stimmen dem Speichern Ihrer übermittelten Daten zu. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.