Content Marketing vs. Google AdWords

Da ich mich jeden Tag mit dem Thema Online Marketing beschäftige und schon viele Beratungsgespräche geführt habe, möchte ich in diesem kurzen Beitrag ein häufig angesprochenes Thema behandeln: Content Marketing vs. Google AdWords

Was ist der Unterschied?

Eigentlich haben diese beiden Werbetechniken absolut nichts gemeinsam. Oft steht jedoch nur für eine der beiden Werbemaßnahme genug Werbebudget zur Verfügung und die andere kommt zu kurz. So bin ich schon oft gefragt worden, welche denn die bessere sei. Da sich diese Frage nicht so einfach beantworten lässt, habe ich sie in zwei Bereiche unterteilt.

Zeit

Die Zeit ist bei Online Marketing immer ein kritisches Thema. Auf der einen Seite gibt es oft Aktionen, Veranstaltungen oder saisonabhängige Leistungen, die so rasch wie möglich beworben werden müssen und auf der anderen Seite gibt es „Bestseller“-Produkte oder Leistungen, dessen Einkünfte das Hauptgeschäft des Unternehmens darstellen. Ersteres lässt sich wunderbar mit einer AdWords-Kampagne abdecken, denn die Kampagne ist zeitlich begrenzt. Der Werbeeffekt zeigt sich bereits am nächsten Tag, nachdem die AdWords-Kampagne von Google freigeschalten wurde. Sobald die Aktion beendet oder die Veranstaltung vorüber ist, kann die AdWords-Kampagne wieder deaktiviert werden und es ist so, als wäre nie etwas gewesen.

Produkte oder Leistungen die das Fundament des Unternehmens darstellen, sollten jedoch eher mit Content Marketing beworben werden. Es kann zwar länger dauern bis Sie erste Werbeeffekte sehen, jedoch halten diese oft auch lange an. Auch wenn Sie sich nach einigen Monaten entscheiden mit dem Content Marketing eine Pause einzulegen, wirken alle Maßnahmen nach und Ihr Unternehmen profitiert weiterhin davon.

Zusammengefasst
Google AdWords: Wirkt von Beginn an und endet mit dem Ende der AdWords-Kampagne
Content Marketing: Benötigt meistens Anlaufzeit und wirkt meistens nachhaltig

Geld

Die Kosten sind ebenfalls ein wichtiger Punkt bei der Unterscheidung von Content Marketing und einer Google AdWords Kampagne. Die Budgetplanung einer Content Marketing Kampagne gestaltet sich oft sehr schwierig, da es auf der einen Seite ein Fass ohne Boden ist, was nicht bedeuten soll, dass Ihr investiertes Geld keine Erfolge erzielen wird sondern viel mehr, dass es im Content Marketing fast keine Limits gibt. Weiters weiß man oft im voraus nicht genau wie viel die Veröffentlichung eines Gastbeitrags auf einem bestimmten Blog oder die Recherche und das Texting des Beitrags kostet. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden unterschiedliche Pakete an, um diesen eine Vorstellung der ungefähren Kosten zu bieten.

Bei einer Google AdWords Kampagne ist die Kostenstruktur wesentlich klarer. Obwohl man von Beginn an nicht genau sagen kann wie viel jede Besucher oder jede Conversion kosten wird, kann man jedoch das Tagesbudget genau festlegen. Man hat somit die volle Kostenkontrolle. Wie hoch das tägliche Budget sein muss um ordentliche Ergebnisse zu erzielen, hängt natürlich vom Thema/Produkt und der Region ab. Als ich zum Beispiel vor einigen Jahren eine Kampagne zum Thema „Webdesign“ in und im Umkreis von 30km von Deutsch-Wagram geschalten habe, musste ich das Budget auf 15€ pro Tag stellen um zumindest ein Projekt pro Monat zu generieren.

Zusammengefasst
Content Marketing: monatliche Pakete helfen bei Kostenkontrolle – mittel- bis langfristige anhaltende Investition
Google AdWords: mit Tagesbudget absolute Kostenkontrolle – kurzfristige nicht anhaltende Investition

Fazit

Beide Werbemaßnahmen haben ihre Vor- und Nachteile. Je nachdem was, wann und für wie lange beworben werden soll bietet sich eher das eine oder das andere an. Sollten Sie sich nicht sicher sein, können Sie uns gerne kontaktieren und wir helfen Ihnen weiter. Denn neben unserem Hauptgeschäft „Content Marketing“ bieten wir auch die Durchführung von Google AdWords Kampagnen an.

Content Marketing vs. Google AdWords

Vote!
Drag slider and make your voice heard.
0
Content Marketing
Google AdWords

Über den Autor:

Netstarter ist seit 2013 eine Webdesign und Online Marketing Agentur in Deutsch-Wagram nahe Wien. Meine Kunden sind kleine bis mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und Regionen.
Datenschutzinfo