Der kostenlose
AdSimple® Cookie Manager

Das Cookie Hinweis Script, das alles kann! So informieren Sie Kunden über Cookies richtig.

Sie kennen das: Sie machen eine Website auf und das erste, das Ihnen ins Auge springt, ist ein Popup-Fenster. In den meisten Fällen handelt es sich hier um ein Cookie Hinweis Script (auch Pop-up, Notice oder Banner genannt) mit einem Link zu der Datenschutzerklärung. Speziell nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen Sie Ihre Website-Besucher über die Verwendung von Cookies so gut wie möglich informieren.

Der AdSimple® Cookie Manager scannt alle Cookies auf Ihrer Website, blockiert automatisch alle Drittanbieter-Cookies und informiert Ihre User über die Verwendung von Cookies. Holen Sie sich jetzt den kostenlosen Cookie Manager von AdSimple®!

Gemeinsam mit dem kostenlosen Datenschutz Generator und dem kostenlosen Impressum Generator sind Sie für die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bestens gewappnet.

Jetzt registrieren und kostenlos nutzen

Der AdSimple® Cookie Manager

Mehr Transparenz für Sie und Ihre Kunden

Der AdSimple® Cookie Manager ist als reine JavaScript-Lösung oder als Plugin für WordPress verfügbar. Der Cookie Manager scannt Ihre Website und liest alle Cookies aus. So bekommen Sie die volle Kontrolle über alle Cookies zurück und können 100% DSGVO-konform handeln. Das Cookie Hinweis Script informiert Ihre Websitebesucher einfach und verständlich über die Verwendung von Cookies, bietet individuelle Cookie-Einstellungen und verlinkt zusätzlich Ihre Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Aber das ist noch nicht alles! Das Beste ist: Sie können den Cookie Manager auf mehreren Websites verwenden und die Einstellungen zentral auf AdSimple® steuern und verwalten! Das spart Zeit, Geld und Nerven!

Blockiert Drittanbieter-Cookies vollautomatisch

Der neue AdSimple® Cookie Manager blockiert automatisch alle Cookies und JavaScripts von Drittanbietern. Erst wenn User manuell, durch einen Klick, ausgewählte Drittanbieter-Cookies zulassen, werden diese nachgeladen. Durch diesen vollautomatischen Block der Cookies handeln Sie 100% DSGVO-konform.

Auf Wunsch können Sie aber auch Drittanbieter-Cookies (zum Beispiel Services von Google Analytics oder Facebook) vom automatischen Blocking ausnehmen und auch ohne Einverständniserklärung der User laden.

Warnung: Seien Sie sich bewusst, dass Sie durch das Laden von Cookies ohne aktives Einverständnis der User nicht DSGVO-konform handeln und Sie somit mögliche Strafen riskieren!

Jetzt registrieren und kostenlos nutzen

In der Abbildung sehen Sie unseren brandneuen Cookie Manager. Während Ihre Website gescannt wird, alle Cookies ausgeforscht und kategorisiert werden, können Sie in der Zwischenzeit Ihr Cookie Hinweis Script (Banner, Pop-up, Notice) vollkommen individuell gestalten. Sie klicken auf einen der grünen Balken und schon öffnen sich eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten.

Preistabelle Cookie Manager

Wir bieten Ihnen vier verschiedenen Pakete, um den Cookie Manager zu verwenden. Wählen Sie je nach Bedarf und Anforderung genau jenes Paket, das für Ihr Unternehmen/Ihre Webseiten am besten passen.

Kostenlos

0pro Monat
  • Anzahl der Unterseiten bis zu 100, maximal 1 Domain

Small

9pro Monat
  • Anzahl der Unterseiten bis 500 pro Domain und pro Monat

Medium

21pro Monat
  • Anzahl der Unterseiten bis 5.000 pro Domain und pro Monat

Large

37pro Monat
  • Anzahl der Unterseiten mehr als 5.000 pro Domain und pro Monat

Und so einfach geht´s

AdSimple® macht Cookie Hinweise Scripts zum Kinderspiel

1

Registrierung

Registrieren Sie sich einfach auf AdSimple® und schon können Sie den Cookie Manager auch kostenlos nutzen.

2

Website hinzufügen

Fügen Sie das Kästchen unter der Aufschrift „Domain“ Ihre Website-Adresse ein und klicken Sie im Anschluss auf den grünen Hinzufügen-Button.

3

Scan startet

Nun wird der Website-Scan automatisch gestartet und alle Cookies auf Ihrer Website ausgeforscht.

4

Gestaltung Cookie Hinweis

Während des Scans können Sie bereits Ihr Cookie Hinweis Script (unter anderem auch Cookie Notice oder Banner genannt) vollkommen nach Ihren Wünschen gestalten.

5

Cookie-Kategorisierung

Die ausgelesenen Cookies werden automatisch in Kategorien geordnet. Die eigenen Cookies können Sie selbst den entsprechenden Kategorien zuordnen.

6

Cookie Beschreibung

Bekannte Cookies, wie beispielsweise Google Analytics-Cookies, werden automatisch von unserem Cookie Manager beschrieben. Sie können aber auch jedes Cookie mit Ihren Worten beschreiben.

7

Blocking-Ausnahmen wählen

Auf Wunsch können Sie auch Services bei Webanalyse-Tools vom automatischen Blocking ausnehmen. Ihnen muss allerdings bewusst sein, dass Sie dann nicht DSGVO-konform handeln.

8

Website-Einbindung

Sie können nach der Registrierung entweder den JavaScript-Code einfach kopieren und auf Ihrer Website einbinden oder Sie verwenden das WordPress Plugin von AdSimple®.

9

Zentrale Verwaltung

Sobald der Cookie Manager, via JavaScrip-Code oder WordPress Plugin, auf Ihrer Website eingebunden ist, können Sie die Einstellungen zentral von AdSimple® aus für alle Webseiten verwalten und steuern.

Jetzt registrieren und kostenlos nutzen

Das Cookie Hinweis Script für Ihre User

Mehr Kontrolle für Sie und Ihre User

Sobald ein User Ihre Website das erste Mal besucht, erscheint ein Cookie Hinweis Script (auch Cookie Notice, Banner oder Pop-up genannt) am Bildschirm. Ganz DSGVO-konform werden vorerst alle Cookies geblockt, sofern Sie keine Services vom automatischen Block ausgenommen haben. Dann haben Ihre User die Möglichkeit alle Cookies zu akzeptieren, Drittanbieter-Cookies abzulehnen oder ganz individuelle Einstellungen zu treffen. Wenn alle Einstellungen getroffen wurden, verschwindet das Cookie Hinweis Script. Am unteren Rand der Website bleibt ein kleiner Hinweis sichtbar über den Ihre User die vorgenommenen Einstellungen jederzeit ändern können.

So sehen User unser Cookie Hinweis Script

Hier sehen Sie wie das Cookie Hinweis Script von AdSimple® aussieht. Sie können aber Ihr Cookie Hinweis Script auch vollkommen anders und individuell gestalten. So können Sie beispielsweise den Informationstext und die Cookie-Beschreibungen mit Ihren Worten schmücken, Ihre bevorzugte Farbe und Ihre bevorzugte Form des Banners wählen. Gestalten Sie Ihr Cookie Hinweis Script so, dass es optimal zu Ihrem Firmenimage und zu Ihrer Tonalität passt.

Jetzt registrieren und kostenlos nutzen

Fragen und Antworten zum Cookie Manager

Wie, Was, Wer, Wo und Warum

Was sind Cookies?

Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies speichern folglich Informationen, wie beispielsweise Sprache, persönliche Seiteneinstellung uvm. von Usern. Wenn der User diese Seite ein anderes Mal wieder aufruft übermittelt sein Browser (wo die Daten gespeichert werden) die userbezogenen Informationen an die Website zurück, um dem User ein besseres, individuell abgestimmtes Surfen zu ermöglichen. Speziell für Unternehmerseiten sind Cookies natürlich besonders wichtig, um Ihren Kunden die bestmögliche User Experience zu bieten. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.

Was ist ein Cookie Manager?

Ein einfaches Cookie Hinweis Script informiert mithilfe eines Textes über die Verwendung von Cookies und über einen Link wird der User zu den Datenschutzrichtlinien weitergeleitet. Der AdSimple® Cookie Manager ist allerdings nicht nur ein Cookie Hinweis Script sondern liest alle Cookies auf einer Website aus und blockiert, auf Wunsch, Cookies und JavaScripts von Drittanbietern.

Der AdSimple® Cookie Manager erscheint als Cookie Hinweis Script (Popup-Fenster) beim ersten Besuch des Nutzers auf Ihrer Website. Seit der EU-Datenschutzrichtlinien für elektronische Kommunikation (2011) müssen alle Webseiten, die Cookies verwenden, Ihre User darüber informieren. Den Cookie Manager brauchen Sie, um die Zustimmung Ihrer Websitebesucher für die gesetzten Cookies zu erhalten.

Im Zuge der Einführung der DSGVO hat sich die Europäische Gesetzgebung für Cookies und personenbezogene Daten geändert. Immer noch werden Cookie Hinweis Scripts benötigt, aber die Anforderungen sind höher geworden. Die Datenschutz-Grundverordnung verlangt zudem eine Dokumentation jeder individuellen Einwilligung.

Braucht jede Website ein Cookie Hinweis Script?

Im Zuge der EU-Datenschutzrichtlinien und speziell nach der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) ist der Umgang mit personenbezogenen Daten gesetzlich strenger geregelt.

Die sogenannten „Cookie-Richtlinien“ (auch: Datenschutz-Verordnung elektronische Kommunikation/ E-DSVO) regeln in der EU den rechtlichen Umgang mit Cookies. Diese Richtlinien erfordern eine ausdrückliche Einwilligung der User in Bezug auf die Verwendung von Cookies. Wenn Ihre Website-Besucher aus der EU sind, dann ist es notwendig ein Cookie Hinweis Script zu verwenden.

Warum brauchen Sie Cookies?

Cookies sollen dem User das Surfen im Internet erleichtern. Sobald eine Website die Login-Daten kennt und speichert erspart sich der User beispielsweise das Eingeben von Passwörtern und Nutzernamen. Zudem wird das Surferverhalten gespeichert und an den Webmaster/Websitebetreiber weitergegeben.

Cookies machen es zum Beispiel möglich, dass man beim Onlineshopping seinen Warenkorb füllen kann, ohne dass man sich auf jeder Unterseite eines Händlers neu als Kunde registrieren muss.

Wie schaltet man Cookies aus?

Hier zeigen wir Ihnen am Beispiel des Browers Chrome, wie Sie Cookies ausschalten können: Öffnen Sie Chrome und klicken Sie rechts oben bei Menü auf “Einstellungen”. Im weiteren Schritt klicken Sie auf „Erweitert“ und wählen unter „Datenschutz und Sicherheit“ die Option “Inhaltseinstellung” aus. Hier klicken Sie auf Cookies und können dort die Cookies deaktivieren bzw. aktivieren.

Wie funktionieren Cookies?

Beim Besuch einer Website wird das Cookie im Browser abgelegt. Besucht der Nutzer dieselbe Webseite später wieder, dann sendet der Browser die kleine Textdatei zurück an die Webseite. Diese kann die im Cookie gespeicherten Werte erkennen und weiß dann zum Beispiel, dass immer noch bestimmte Produkte im Warenkorb liegen. Sie kennen dieses Verfahren sicher von Amazon. Mit Hilfe von Cookies kann also im weitesten Sinne ein Nutzer wiedererkannt werden.

Jetzt registrieren und kostenlos nutzen

Der schnellste Weg zu Ihrem Cookie Manager

Schnell. Einfach. Sicher.

Der kostenlose Cookie Manager von AdSimple® scannt Ihre gesamte Website und lies alle Cookies aus. Zudem blockiert er automatisch alle Drittanbieter-Cookies. Weiters informiert unser “Manager” Ihre User einfach und elegant über die Verwendung von Cookies und verlinkt zur Ihrer Datenschutzerklärung. Mit unserem kostenlosen 3er-Paket Datenschutz Generator, Impressum Generator und Cookie Manager sind Sie mit Ihrem Online-Business für die EU-Datenschutz-Grundverordnung bestens gerüstet. So müssen Sie sich keine Sorgen mehr um Datenschutz machen und können sich schnell wieder um Ihr eigentliches Geschäft kümmern. Falls Sie auch das Impressum- bzw. die Datenschutzerklärung erstellen möchten, verwenden Sie bitte im Anschluss unseren kostenlosen Datenschutz Generator bzw. unseren Impressum Generator.

Wichtiger Hinweis: Weder ein Cookie Manager noch ein Datenschutz- bzw. Impressum Generator ersetzen eine Rechtsberatung!

Jetzt registrieren und kostenlos nutzen

AdSimple® Tools

Nützliche Tools für Webdesigner & Online Marketer

Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular

  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden von uns telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden und stimmen dem Speichern Ihrer übermittelten Daten zu. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.